17+ Webinar Software Tools vorgestellt [Gratis Guide 2020]

Burkhard Berger . Updated April, 4 · 2020

Webinare sind heute nicht mehr wegzudenken.

Laut einer Umfrage von ON24 werden Webinar Software Tools vor allem für den Unternehmenswachstum, die Lead- und Neukundengewinnung sowie fürs Marketing im Ganzen eingesetzt.

  • 89% aller Webinarveranstalter (Hosts) gaben an, dass Webinare die beste Möglichkeit sind, ihr Business zu präsentieren und für Wachstum zu sorgen
  • 95% aller Hosts gaben an, dass Webinare eine zentrale Rolle bei der Leadgewinnung spielen
  • 75% aller Hosts nutzen Webinare um ihre Marke aufzubauen
  • 69% aller Hosts konnten ihren ursprünglichen Markt durch Webianre vergrößern

Egal ob Offline- oder Online-Business – mit der richtigen Webinar Software kannst du deine Marke aufbauen, Leads und neue Kunden gewinnen, erfolgreiches Affiliate-Marketing betreiben – oder Webinare “einfach nur” als Kommunikations-Tool für Meetings nutzen.

Die Frage ist nur, welche Webinar Anbieter gibt es und welche Software ist für wen und für welchen Zweck am besten geeignet?

Welche Webinar Software ist die Beste?

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Webinar Anbietern. Dies macht die Auswahl nicht leicht.

Hinzu kommt, dass der Teufel bekanntlich im Detail liegt:

  • Ist der “Waiting Room” benutzerfreundlich gestaltet, so dass die Teilnehmer vor dem Webinar nicht abspringen?
  • Wie einfach ist es für die Teilnehmer dem Webinar beizutreten? Müssen sie sich ein Plugin / eine Extension herunterladen?
  • Wie viele Moderatoren können gleichzeitig agieren?
  • Was sagt die maximale Teilnehmerzahl?
  • Ist auch die Audio-Qualität gut?

Um dir die Auswahl zu erleichtern, habe ich folgende 17 Webinar Tools getestet, gerankt und die wichtigsten Funktionen der jeweiligen Tools zusammengetragen.

Legen wir los:

#1 WebinarJam

WebinarJam zählt zu den besten Webinar Tools, die zurzeit auf dem Markt sind.

Die Software eignet sich sowohl für den absoluten Einsteiger und technischen Leihen als auch für den fortgeschrittenen Marketer und Unternehmer, der seinen Verkaufsprozess automatisieren möchte.

Darüber hinaus eignet sich WebinarJam um auch Veranstaltungen mit einer großen Anzahl von Personen abzuhalten (je nach Plan 500 – 5.000 Teilnehmer).

WebinarJam verwendet alle neuen Technologien wie RTMP, WebRTC; HLS und Flash und ist somit besonders kompatibel und funktioniert mit fast allen Webbrowsern und Geräten. 

Eine Besonderheit ist die direkte Verbindung zu YouTube – Webinare können über dieses Tool problemlos direkt auf eine YouTube-Seite gestreamt werden. Das Meeting erfolgt selbstverständlich passwortgeschützt.

In Bezug auf Features, Preis-Leistung, Support und Professionalität ist WebinarJam mein #1 Favorit.

Möchtest du dein Produkt mit Hilfe eines Webinares verkaufen (und das wollen die Meisten unter uns), ist WebinarJam dein Tool.

Es bietet dir nämlich die Möglichkeit, Popups direkt in deinem Live-Webinar erscheinen zu lassen, um deine Zielgruppe noch einfacher und effektiver zum Kauf zu animieren.

Auch der integrierte und gut funktionierende Live-Chat erhöht die Kommunikation mit deinen Teilnehmern und das wiederum die Conversion Rate / Kaufrate.

Der einzige Nachteil der Software ist, dass sowohl der Hilfetext als auch der Support ausschließlich auf Englisch ist aber mit Rechtsklick und “Übersetzen auf Deutsch” sollte auch dein großes Problem darstellen.

Features, die positiv auffallen

  • Automatische Aufzeichnung des Webinars
  • Integrierter Email-Autoresponder
  • Handelt große Anzahl an Teilnehmern (500 – 5.000)
  • Umfragen und Abstimmungen können ins Webinar integriert werden
  • Sehr einfach fu bedienen (übersichtliches Dashboard)
  • Extrem schnelle Einrichtung (ca. 3 Minuten)

Preisgestaltung

WebinarJam bietet dir ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es stehen dir 3 unterschiedliche Pläne zur Verfügung:

Basic Bis zu 2 Moderatoren, 500 Teilnehmer max., Webinardauer bis zu 2 Stunden 499$ / Jahr (41,58$ / m)
Professional Bis zu 4 Moderatoren, 2.000 Teilnehmer max., Webinardauer bis zu 3 Stunden 699$ / Jahr (58,25$ / m)
Enterprise Bis zu 6 Moderatoren, 5.000 Teilnehmer max., Webinardauer bis zu 4 Stunden 999$ / Jahr (83,25$ / m)

Derzeit bietet WebinarJam auf alle 3 Pakete ein 1$ Probeabo für 14 Tage an. Diese Möglichkeit bekommst du sonst nur, wenn du die Seite von WebinarJam verlassen möchtest (Exit-Intent Popup).

#2 demio

Demio zählt ebenso zu den führenden Webinar Softwares. Das Tool ist nicht nur optisch schön, sondern auch leicht zu verstehen. 

Demio bietet neben den üblichen Angeboten auch die Möglichkeit, sich zwischen einem privaten oder einem öffentlichen Chat zu entscheiden. Auch kannst du eigene Registrierungsseiten erstellen, so dass diese bereits optisch dein Unternehmen repräsentierten (Corporate Design).

Daneben sticht demio besonders durch seine Trackingmöglichkeiten hervor: Retargeting-, Tracking- und Conversion-Pixel können problemlos installiert werden.

Neben zahlreichen nützlichen Features, überzeugt demio durch ein sehr aufgeräumtes und frisches Design.

Außerdem kann demio ganz einfach in verschiedene Marketing-Tools integriert werden (Zapier, ActiveCampaign, ConvertKit, AWeber, Mailchimp usw.)

So kannst du die Anzahl deiner Teilnehmer und den Erfolg deines Webinars perfekt messen.

Des Weiteren kannst du in demio Automatisierungsregeln anlegen. Darunter zählt die Möglichkeit, Teilnehmern eine Aufzeichnung zu senden, die erst 30 Minuten nach Beginn beigetreten sind.

Dies bietet für den Teilnehmer einen hohen Mehrwert und dir die Möglichkeit deine Conversionrate zu maximieren.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Zeichnet Webinare automatisch in der Cloud zur späteren Verwendung auf. Diese können vom Benutzer jederzeit abgerufen und heruntergeladen werden.
  • Nahezu jedes andere Marketing-Tool kann integriert werden.
  • Bietet aufschlussreiches Tracking.
  • Kann umfassend angepasst und individualisiert werden.

Preisgestaltung

Auch demio setzt beim Preis auf eine Unterteilung in 3 Segmente:

Starter Standard Features, Live Webinare, 1 Moderator 34$ / Monat
Growth Funktionen aus Starter, Room & E-Mail Branding, Automatische Webinare, 1 Moderator 69$ / Monat
Business Funktionen aus Growth, Priorisierter Support, 4 Moderatoren 163$ / Monat

Erfahre hier mehr über demio: https://demio.com/

#3 Clickmeeting

Mit derzeit rund 4,3 Millionen Besuchern pro Monat gehört Clickmeeting ebenfalls zu den bekanntesten Webinar Software Tools und schafft es somit in die Top #3.

Das Tool überzeugt durch eine intuitive Benutzeroberfläche und bietet fantastische Anbindungen zu allen gängigen Marketing-Tools.

Die Anweisungen in der Software sind klar, so dass du beim Abhalten deines Webinars keine technischen Schwierigkeiten haben wirst. Mit diesem System kannst du zum einen automatisierte Webinare anbieten und zum anderen auch benutzerdefinierte Einladungen versenden. 

Clickmeeting – eine Plattform für mobiles Arbeiten, Unterricht, Präsentationen und Kundenbetreuung

Neben der Anbindung an Facebook und YouTube bietet dir diese Software die Möglichkeit, deine Seminare aufzuzeichnen. So kannst du sie ebenfalls als Download anbieten.

Selbstverständlich bietet Clickmeeting auch eine Chatfunktion, die dir eine unkomplizierte und engagementschaffende Kommunikation mit deinen Teilnehmern ermöglicht.

Der Nachteil dieses Tools liegt allerdings darin, dass keine wiederkehrenden Besprechungen eingestellt werden können. Außerdem kannst du hier nur mit Kreditkarte zahlen.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Abstimmungen und Umfragen möglich
  • Inklusive Chatfunktion
  • Kann mit Facebook und YouTube verbunden werden, um Engagement zu verbessern
  • Mehrere Moderatoren können HD-Videos präsentieren
  • Webinar kann aufgezeichnet und in Cloud gespeichert werden

Preisgestaltung

Da sich Clickmeeting in Deutschland großer Beliebtheit erfreut, erhältst du hier alle Informationen auf Deutsch sowie die Preise in Euro.

Clickmeeting startet mit 22€ / Monat. Jedoch ist die Teilnehmerzahl auf nur 25 limitiert. Hast du beispielsweise 100 Teilnehmer, kostet es im selben Tarif schon 55€ und bei 1.000 Teilnehmer stolze 215€.

Live Videokonferenzen und Live-Webinar, 25 Audio-Feeds, 4 Kamera-Feeds 22 € / Monat 
Automated Live-, Auto- und On-Demand Webinare, 25 Audio-Feeds, 4 Kamera-Feeds 35 € / Monat
Enterprise individuell Individuell

Zum Kennenlernen bietet Clickmeeting eine kostenlose Testversion für 7 Tage. Hierbei ist die Teilnehmerzahl der Webinare auf 25 begrenzt. 

Erfahre hier mehr über Clickmeeting: https://clickmeeting.com/de

#4 Zoom

Zoom ist definitiv eine der besten Webinar Software Tools die aktuell zur Verfügung stehen – vor allem, wenn du eine Software suchst, die sich auf Meetings spezialisiert hat.

Die Benutzerfläche ist sehr einfach gestaltet, so dass sie sowohl für den Moderator als auch für die Teilnehmer intuitiv zu bedienen ist. Die Software ist cloudbasiert und alle Sitzungen können einfach dort gespeichert werden.

Zoom ist mein #1 Tool für Online-Meetings.

Zoom zeichnet sich durch eine gute Video- als auch Audioqualität aus. Da sowohl ein öffentlicher als auch ein privater Chat angeboten wird, können die Teilnehmer Fragen stellen, ganz ohne den Moderator zu unterbrechen.

In letzter Zeit wurden einige Beschwerden laut, dass die Audioqualität nicht immer gut ist und es teilweise zu Unterbrechungen bei den Anrufen kam. Dies kann ich aus meiner persönlichen Erfahrung aber nicht bestätigen.

Funktionen, die positiv auffallen

  • HD-Video- und Audioaufnahmen sowie die Möglichkeit zur gemeinsamen Bildschirmnutzung.
  • Automatische Speicherung jedes Meetings in der Cloud.
  • Ermöglicht private und öffentliche Chats, so dass Teilnehmer während der Veranstaltung ohne Unterbrechung kommunizieren können.
  • Bis zu 100 Teilnehmern kostenlos und eine 40-minütige Beschränkung für Gruppenchats
  • Benutzerfreundliches und leicht navigierbares Dashboard
  • Anmeldung ist komplett kostenlos

Preisgestaltung

Besonders attraktiv wird die Software dadurch, dass sie einen Freemium-Account anbietet. Hier sind bereits 40 minütige Webinare mit bis zu 100 Teilnehmern kostenfrei. 

Basic Bis zu 100 Teilnehmer, max. 40 Minuten Meetingskostenlos
Pro Alle Basic-Funktionen, max. 24 Stunden Meeting14,99$ / Monat
Business Alle Pro-Funktionen, max. 300 Teilnehmer  19,99$ / Monat
Enterprise Alle Business- Funktionen, max. 500 Teilnehmer 19,99$ / Monat

Erfahre hier mehr über Zoom: https://zoom.us/

#5 Livestorm

Livestorm ist ein bisher eher unbekanntes Webinar Software Tool, bietet aber durchaus ein hochinteressantes Paket an Funktionen an.

Es funktioniert gut in verschiedenen Browsern und auf unterschiedlichen Geräten. Du kannst sowohl Live- als auch On-Demand- als auch automatisierte Webinare durchführen. Insbesondere die On-Demand-Funktion eignet sich besonders für Online-Kurse oder Video-Podcasts.

Livestorm ist fast schon ein Geheimtipp unter den Webinar Tools.

Ein Schwerpunkt liegt bei Livestorm auf dem Bereich Mailing: Aus dem Programm kannst du automatisierte Werbemails, die zumindest teilweise personalisiert werden könne, direkt versenden.

Deine Kundenbindung kannst du des Weiteren durch Umfragen oder durch Question-Answer (Frage-Antwort) – Sitzungen erheblich steigern. Auch das Einfügen eines Call-to-Action ist problemlos möglich.

Eine Besonderheit dieses Tools ist die hohe Datensicherheit, denn Livestorm ist absolut DSGVO konform. Auch müssen sich deine Teilnehmer weder registrieren noch ein Konto erstellen, sondern können einfach über einen Klick anmelden.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Bietet interaktive Chats mit Umfragen und Abstimmungen etc. für ein besseres Kundenerlebnis
  • Hervorragend geeignet für Produktdemos und 1:1 Calls, um Leads zu qualifizieren und deinen Verkaufsprozess zu optimieren
  • Bietet einen hohen Grad an Automatisierung bei Webinar-Sequenzen
  • Nützliche Funktionen: Einladung mit einem Klick, Bildschirmfreigabe, die Möglichkeit zum Einbetten von Registrierungsformularen usw.
  • Integration von Zapier uvw. problemlos möglich
  • Call-To-Actions im Webinar problemlos möglich, um Conversionrate / Kaufrate zu erhöhen

Preisgestaltung

Ein nettes Extra ist der mehrsprachige Kundensupport für die verschiedenen Modelle:

Webinar & Meet Basic Unbegrenzte Anzahl an Webinaren & Meetings, 20 Minuten Limit, 4 Teilnehmer  0€ / Monat
Webinar Premium Unbegrenzte Anzahl an Webinaren, 4 Stunden Limit, Unbegrenzte Anzahl an Moderatoren und Teilnehmer 89€ / Monat
Meet Premium Unbegrenzte Anzahl an Meeting-Rooms, Unbegrenzte Anzahl an Meetings, Bis zu 8 Teilnehmern 28€ / Monat

Erfahre hier mehr über Livestorm: https://livestorm.co/

#6 GoToWebinar

GoToWebinar besticht neben seiner einfachen Bedienung durch seine professionellen und praxistauglichen Features, obwohl man zugeben muss, dass das Tool teilweise etwas “outdated” ist.

GoToWebinar will vor allem Unternehmen ansprechen, die das Planen von Webinaren möglichst einfach und flexibel gestalten wollen. Dabei helfen auch automatisierte Email-Erinnerungen und anpassbare Webinar-Erinnerungen. 

Webinar-Marketing funktioniert – wenn du es gut machst. Eine empfehlenswertes Tool dafür ist GoToWebinar.

Sehr gut gefallen mir die optisch ansprechenden Webinar-Registrierungsseiten, da diese überdurchschnittlich gut konvertieren. Möglichst viele Webinar-Teilnehmer wollen wir schließlich alle.

Durch die Integration mit GoToMeeting kannst du deine Kunden komfortabel betreuen und durch eingebaute Umfragen, kannst du deine Kundenbindung erhöhen.

Durch die verschiedenen Tracking-Möglichkeiten, kannst du genau herausfinden, welcher Kanal zu den meisten Anmeldungen geführt hat und für Folge-Webinare dein Marketing entsprechend anpassen.

Funkionen, die positiv auffallen

  • Vorproduzierte / automatisierte Webinare problemlos möglich
  • Eingebaute Umfragen und Abstimmungen
  • Automatische Aufzeichnungen
  • Nahtlose Integration von Tools wie Zapier, Salesforce, Unbounce usw.
  • Intelligentes Tracking, um herauszufinden, welcher Kanal zu einer maximalen Anzahl von Webinar-Anmeldungen geführt hat

Preisgestaltung

GoToWebinar bietet dir eine deutschsprachige Seite mit Euro-Preisen, welche sich jedoch leider im oberen Bereich ansiedeln.

Starter Bis zu 100 Teilnehmer89€ / Monat
ProBis zu 500 Teilnehmer199€ / Monat
PlusBis zu 1.000 Teilnehmer429€ / Monat

Derzeit kannst du GoToWebinar 7 Tage kostenfrei testen.

#7 BigMarker

Besonders zeichnet sich BigMarker durch seine Live-Funktion aus. Sitzungen mit bis zu 10.000 Teilnehmern kann dieses Programm stemmen.

Jeder dieser Personen kann theoretisch als Moderator auftreten, so dass eine große Diskussion möglich ist. Dies macht BigMarker auch zum Programm der Wahl für virtuelle Konferenzen. 

BigMarker ist bekannt als die #1 Videoplattform für Webinare, Summits und virtuelle Konferenzen.

BigMarker bietet dir zusätzlich auch viele Funktionen, die dein Marketing unterstützt: automatisierte Webinare, Umfragen und Abstimmungen, Integration mit Drittanbietern (z.B.: MailChimp, Marketo, usw.).

Der Umfang der Funktionen spiegelt sich allerdings auch stark im Preis wieder. BigMarker gehört unter den Webinar Tools eher zu der gehobenen Klasse.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Bietet einzigartige Live-Streaming-Funktionen wie One-Click Meetings, Frage- und Antwortrunden, Chats, Abstimmungen, Handouts usw.
  • Umfangreiche Integrationen mit Anwendungen wie Salesforce, Hubspot, Zapier etc.
  • Feeds mehrerer Kameras können auf Facebook & YouTube live gestreamt werden
  • Bietet über 15 verschiedene Landingpage-Typen
  • Zahlung in 135+ Währungen möglich
  • Bietet 7tägige kostenfreie Testphase an

Preisgestaltung

Starter 100 Teilnehmer, 1 Host, Live- & automatisierte Webinare79$ / Monat
Elite 500 Teilnehmer, 2 Hosts, Zusätzlich zu Starter: Webinar-Serien und Evergreen-Webinare159$ / Monat
Summit 1.000 Teilnehmer, 4 Host, Alle Funktionen von Elite 299$ / Monat

BigMarker bietet dir zum Kennenlernen jedoch auch eine kostenfreie Testphase von 7 Tagen an.

#8 EasyWebinar

EasyWebinar gilt als eine der besten All-in-One-Lösungen und ist eine reine Online-Software Plattform.

Das Tool legt sein Hauptaugenmerk auf das Marketing.

Dies schafft EasyWebinar, indem es wirklich unzählige Optionen in diesem Bereich nicht nur anbietet, sondern auch unter anderem in gängige Email-Marketing Software und Tools zur Leadgenerierung integriert werden kann.

Eine einfach zu bedienende Plattform, die hohe Conversionsrates Wirklichkeit werden lässt.

Auch die Integration in die sozialen Netzwerke vergrößert deine Zielgruppe und hilft dir enorm bei der Neukundengewinnung.

Neben Live-Seminaren kannst du deine Aufzeichnungen „On-Demand“ anbieten, so dass du noch mehr Interessenten erreichen kannst. Interaktionsmöglichkeiten mit deinen Teilnehmern sind selbstverständlich auch gegeben, zum Beispiel durch den interaktiver Chat.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Eingebaute Analyse-Suite
  • WordPress-Integration
  • Ermöglicht die Integration mit gängigen Tools wie MailChimp, GetResponse usw.
  • Ermöglicht bereits im Basisplan bis zu 100 Teilnehmer
  • Uneingeschränkte Live-Zuschauer mit YouTube-Live-Integration
  • Robuste Chat-Funktionen und eine mobile App verfügbar

Preisgestaltung

Auch EasyWebinar bietet seine Dienste in einem klassischen 3-stufigem Preismodell an.

Standard 100 Live-Teilnehmer, unbegrenzte automatisierte Webinare mit bis zu 100 Teilnehmern, gleichzeitig Chat Support 78$ / Monat
Pro 500 Live-Teilnehmer, unbegrenzte automatisierte Webinare mit bis zu 500 Teilnehmern, gleichzeitig Phone Support 129$ / Monat
Enterprise 2.000 Live-Teilnehmer, unbegrenzte automatisierte Webinare mit bis zu 2.000 Teilnehmern, individuelle Extras 499$ / Monat

Wenn du dich entscheidest, direkt ein Jahresabo (Zahlung einmal im Jahr) zu wählen, werden dir 3 Monate gutgeschrieben.

Bevor du jedoch die Katze im Sack kaufst, teste das Tool erst einmal auf Herz und Nieren für 14 Tage kostenlos.

#9 EverWebinar

EverWebinar ist eng verknüpft mit meinem #1 Tool WebinarJam.

Die Hauptfunktion von EverWebinar ist es, fertig produzierte Videos oder zuvor erfolgreiche Live-Webinare als automatisierte Evergreen-Webinare zu präsentieren.

WebinarJam ist die Mutterfirma und kann entweder im Paket oder separat erworben werden. Live-Seminare aus WebinarJam können direkt in automatisierte Webinare umgewandelt werden und erwecken das Gefühl eines echten Live-Seminars.

Erstelle vorproduzierte Webinare, die live aussehen und sich live anfühlen.

Das Tool geht in Bezug auf das Vortäuschen eines Live-Webinars ziemlich weit. So kannst du z.B. die Teilnehmeranzahl im Vorfeld einstellen, um so zu versuchen, mehr Trust bei deinen potenziellen Kunden hervorzurufen.

Außerdem kann EverWebinar einen Live-Chat simulieren was dazu führt, dass es noch echter ein Live-Seminar vortäuscht und der Laie nicht zwischen Live und vorproduziert unterscheiden kann.

Geeignet ist EverWebinar besonders für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Bekanntheit, Leads und Verkäufe steigern wollen. 

Funktionen, die positiv auffallen

  • Möglichkeit, mit nur einem Klick von EverWebinar zu WebinarJam zu wechseln
  • Leistungsstatistiken in Echtzeit
  • Teilnehmerzahlen können voreingestellt (vorgetäuscht) werden
  • Videos oder zuvor erfolgreiche Live-Webinare können problemlos als Evergreen-Webinare präsentiert werden
  • Automatische Zeitzonen-Erkennung (Berücksichtigt Teilnehmer auf der ganzen Welt)
  • Unbegrenztes, kostenloses Hosting über zuverlässige, Cloud-basierte Server

Preisgestaltung

EverWebinar kostet $41 USD pro Monat (Zahlung erfolgt einmal im Jahr). Damit ist die Software nicht ganz günstig.

Doch in Kombination mit WebinarJam und dem richtigen Know-How ist es fast schon eine Marketing-Waffe. Schließlich kannst du mit nur einem einzigen Webinar deine Investition 10, 100 oder gar 1.000 mal zurückbekommen.

Derzeit bietet EverWebinar ein 1$ Probeabo für 14 Tage an. Diese Möglichkeit bekommst du sonst nur, wenn du die Seite von EverWebinar verlassen möchtest (Exit-Intent Popup).

#10 WebinarNinja

WebinarNinja galt lange als das beste Webinar Tool.

Hierbei handelt es sich um eine All-in-One-Lösung, die vor allem dadurch bekannt wurde, dass sie von großen Marken, wie AppSumo oder BareMetrics, verwendet wurde und dass sie besonders einfach zu bedienen ist. 

Wenn du nach einer wirklich einfach zu bedienenden Webinar Software suchst, nutze WebinarNinja.

Mit WebinarNinja kannst du nicht nur Live- und automatisierte Webinare abhalten, sondern auch Serien erstellen.

Ein zusätzliches Feature ist die Kombination aus Live-und aufgezeichneten Webinaren.

Die Anbindung an alle gängigen CRM-Systeme und die sozialen Netzwerke, Email-Automation und aussagekräftige Analysemöglichkeiten helfen dir, mehr Teilnehmer in Kunden zu verwandeln.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Zuverlässiger, schneller Live-Chat
  • Verschiedene Umfragen möglich – vor, während und nach dem Webinar
  • Zeitgesteuerte Angebote, die während deines Webinars jederzeit angezeigt werden können
  • Gut konvertierende, benutzerdefinierte Landingpages zur Webinar-Registrierung
  • Email-Automation inkludiert
  • Übersichtliches Dashboard
  • Integrationen mit mehr als 1.000 Anwendungen via Zapier

Preisgestaltung

WebinarNinja setzt im Gegensatz zu den meisten anderen Tools bei seiner Preisgestaltung auf ein 4-stufiges Modell.

Starter 100 Live-Teilnehmer, unbegrenzte Anzahl bei aufgezeichneten Webinaren, Live- und automatisierte Webinare 39$ / Monat
Pro 300 Live-Teilnehmer, wie Starter, Webinar-Serien, Facebook-Ad Tracking 79$ / Monat
Plus 500 Live-Teilnehmer, wie Pro, Hybrid-Webinare 129$ / Monat
Power 1.000 Live-Teilnehmer, wie Plus 199$ / Monat

Die Tabelle zeigt, dass gerade für eine geringere Zahl an Teilnehmern das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut ist. Benötigst du eine größere Teilnehmerzahl, kann eins der anderen vorgestellten Tools dir einen besseren Preis bieten.

Probiere WebinarJam für 14 Tage komplett kostenlos aus.

#11 GetResponse

Viele kennen GetResponse vor allem als Email-Marketing Software. Kürzlich wurde jedoch erfolgreich die Möglichkeit ergänzt Webinare abzuhalten.

Bei deinen Webinaren unterstützt dich die Text-Chat-Funktion dabei, deinen Kundenkontakt zu pflegen. Die Aufzeichnung von Webinaren kannst du einfach mit einem Klick starten. Ein netter Zusatz ist, dass du die URL deines Webinars personalisieren kannst.

Auf Grund seiner Herkunft, bietet dir GetResponse viele Marketing-Tools, die im Zusammenhang mit E-Mails stehen. Darüber hinaus hat es aber gute Verbindungen zu CRM-Systemen und bietet sogar die Möglichkeit für A/B-Tests.

Die erste Email Marketing Software mit einer Komplettlösung für Webinare, die den Umsatz erhöht und die Kundenpflege erleichtert.

Der Nachteil von GetResponse ist die Preisstruktur. Anders als bei typischen Webinar Software Tool – Anbietern wird hier nicht nach Teilnehmerzahl unterschieden, sondern nach der Größe deiner Email-Liste.

Da nicht jeder Email-Kontakt zu einem Teilnehmer konvertiert, ist dies für dich schwerer zu berechnen. Außerdem gibt es bei GetResponse keinen telefonischen Support.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Webinar-URL kann individuell angepasst werden
  • Aufzeichnung des Webinars mit nur einem Klick
  • Text-Chat-Funktion zur Förderung des Engagements
  • Email Autoresponder kann sehr einfach eingerichtet
  • Detaillierte und in der Praxis nützliche Statistiken über das Webinar werden übersichtlich im Dashboard dargestellt.

Preisgestaltung

Da sich GetResponse bereits fest auf dem deutschen Markt etabliert hat, findest du alle Informationen auf Deutsch und die Preise in Euro.

Hier stellen wir dir das 4-stufige Preismodell für eine Listengröße von 1.000 Email Adressen so übersichtlich wie möglich vor. Der Basistarif wurde ausgelassen, da in diesem keine Webinare integriert sind.

Plus E-Mail-Marketing inkl. Landing-Pages, Webinare bis 100 Teilnehmer 45€ / Monat
Professional Wie Plus, Webinare bis 300 Teilnehmer, kostenpflichtige Webinare 89€ / Monat
Enterprise Wie Professional, Webinare bis 500 Teilnehmer Individuell

Der Tabelle kann man bereits entnehmen, dass GetResponse hauptsächlich auf Email-Marketing ausgelegt ist und die Möglichkeit Webinare abzuhalten, eher zusätzlich mit anbietet.

GetResponse bietet derzeit eine kostenfreie 30-tägige Testphase an.

#12 Adobe Connect

Adobe ist einer der großen Spieler auf dem Markt und hat sich auch seinen Platz unter den wichtigsten Webinar Software Tools sichern können. 

Wie in all seinen Programmen setzt Adobe auf neuste Technologie. Webinare veranstalten, Dokumenten austauschen und Besprechungen abhalten gehört zu den Grundfunktionen von Adobe Connect.

Des Weiteren kannst du deinen Hosting-Raum perfekt an deine Zielgruppe anpassen und kannst so deinen Teilnehmer deine Produkte perfekt präsentieren. Umfragen gehören selbstverständlich auch mit zum Repertoire. Die Integration an CRM-Systeme kannst du einfach einrichten.

Adobe Connect ist die ideale Lösung für jedes Unternehmen, das eindrucksvolle virtuelle Veranstaltungen zur Präsentation ihrer Produkte, Dienstleistungen und Marken durchführen möchte.

Da Adobe ein großes Unternehmen ist, welches auch in Deutschland voll etabliert ist, erhältst du hier nicht nur die Informationen auf Deutsch, sondern bekommst auch die Preise in Euro angezeigt.

Selten scheint es bei Adobe Connect allerdings zu Störungen zwischen der Audio- und Videokompatibilität auf mobilen Endgeräten zu kommen.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Bietet eine Vielzahl von Vorlagen zur individuellen Anpassung (Registrierungsseiten, Warteraum, Zielgruppe etc.)
  • Möglichkeit, mit Zielgruppe durch Videos, Blogs, Umfragen und Abstimmungen zu interagieren
  • Bietet aufschlussreiche Analyse- und Trackingmöglichkeiten
  • Einfache Integration mit CRM-Software wie Eloqua, Salesforce und co.

Preisgestaltung

Du kannst dich zwischen 3 Optionen entscheiden:

  • für max. 100 Teilnehmer kostet es $130 USD pro Monat
  • für max. 500 Teilnehmer $479 pro Monat und
  • für max. 1.000 Teilnehmer $580 USD pro Monat.

Du kannst dich zwischen monatlicher oder jährlicher Zahlung entscheiden.

Selbstverständlich bietet auch Adobe Connect die Möglichkeit an, das Tool für 30 Tage kostenfrei zu testen.

#13 WebinarsOnAir

WebinarsOnAir war eine Erweiterung von Google Hangouts. Insbesondere für Einsteiger und Unternehmer, die nicht viel Geld in ihre Webinar Software investieren können, war WebinarsOnAir eine hervorragende Lösung. Heute ist es Teil von Google Suite.

Wie alle Google-Produkte ist auch dieses sehr benutzerfreundlich, sowohl für dich als Moderator als auch für die Teilnehmer.

Robuste Webinar Software, die jedoch etwas eingestaubt rüberkommt.

Daneben bietet es eine Vielzahl an Funktionen: Live-Webinare, wiederkehrende Webinare, Umfragen, Q&A-Sitzungen uvw. Seminare können auch direkt zu YouTube übertragen werden.

Der Nachteil ist, dass es abhängig ist von Hangouts. Tritt hier ein Problem auf, funktioniert auch die ehemalige WebinarsOnAir-Funktion nicht.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Webinar z.B. 1.000, 5.000 oder gar 10.000+ Teilnehmer können in weniger als einer Minute geplant werden
  • Bietet Tracking via Pixel für z.B. Retargeting-Kampagnen
  • Live Q&A Webinare zusammen mit Live-Chats
  • Erlaubt bis zu 10 Moderatoren gleichzeitig
  • Bietet eingebaute Opt-in-Formulare
  • Cloud-basiertes Hosting

Preisgestaltung

  • $19,97 USD für max. 25 Teilnehmer
  • $59,97 USD für max. 100 Teilnehmer
  • $99,97 USD unbegrenzte Teilnehmerzahl

#14 Google Hangouts

Google Hangouts ist ein völlig kostenfreies Programm, für das du lediglich einen GMail-Account benötigst.

Google Hangouts kannst du ganz einfach über Google-Mail in deinem Browser oder auf einem mobilen Endgerät nutzen. Besonders gut eignet sich für 1:1 – Besprechungen, aber du kannst auch Webinare bis zu 30 Teilnehmern veranstalten.

Eignet sich für kleine Meetings und Webinare – nicht als Marketing-Tool.

Diese Webinare kannst du direkt in YouTube streamen und so eine größere Zielgruppe als die genannten 30 Personen erreichen. Während der Webinare können mehrere Personen sprechen und so für einen regen Austausch sorgen.

Funktionen, die positiv auffallen

  • 100% kostenlos
  • Bis zu 30 Teilnehmer
  • Mehrere Moderatoren möglich
  • Aufnahme erfolgt automatisch und wird sofort auf deinen YouTube-Kanal hochgeladen.
  • Integriert mit YouTube und Chrome
  • Kein zusätzlicher Software-Download erforderlich

Preisgestaltung

Google Hangouts ist vollkommen kostenlos.

Es eignet sich besonders gut für Besprechungen von Unternehmen, jedoch ist es nicht auf  ein größeres Webinar-Business ausgelegt: weder eine Automatisierung noch liegen Marketing-Tools und Analyse-Möglichkeiten vor.

#15 Livestream

Livestream ist in Hinsicht auf Video-Qualität viel mehr als eine Webinar Software. Vielmehr ist es darauf ausgelegt, Live-Streamings von höchster Qualität, z.B. von Produktionen mit mehreren Kameras, zu liefern und kann von ganzen Filmteams genutzt werden.

Selbstverständlich werden dir hier alle Anbindungen an YouTube und die sozialen Netzwerke geboten. Auch deine Statistiken kannst du hier gut messen und analysieren.

Veranstalte unvergessliche virtuelle Events und monetarisiere deine globale Audience.

Was jedoch vollständig fehlt sind Marketing-Features. Diese spielen in allen anderen Webinar Software Tools eine wichtige Rolle, hier jedoch nicht, denn der Schwerpunkt liegt ganz klar auf einer beeindruckenden Videoqualität und Live-Streaming. 

Toll sind hier der unbegrenzte Speicherplatz und der sehr gute Kundensupport. Die Zielgruppe von Livestream sind hauptsächlich große Firmen und Marken, die hochprofessionelle Videos für Online-Plattformen produzieren. Klassische Webinare spielen hier nur eine untergeordnete Rolle.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Unbegrenzter Speicherplatz und unbegrenzte Anzahl von Teilnehmern
  • Webinare können auch “privat” gehalten werden
  • Umfassende eingebaute Analysen
  • Live-Stream auf Facebook oder YouTube
  • Webinar kann problemlos in eigene Website eingebunden werden

Preisgestaltung

Das Tool kostet $75 USD pro Monat, wenn du für das komplette Jahr bezahlst.

Livestream bietet auch ein Enterprise-Paket mit zusätzlichen Funktionen wie einem eigenen Kundenbetreuer, automatischer Archivierung, Pay-per-View-Option und mehr.

Premium Unbegrenzte Streamings, Live-Streamings auf Facebook & Youtube, Live Q&A-Sitzungen etc.70€ / Monat
Enterprise Wie Premium, Automatische Archivierung, Pay-per-View Optionauf Anfrage

Eine kostenfreie Testphase wird leider nicht angeboten.

#16 AnyMeeting

Auch die Webinar Software AnyMeeting setzt auf eine benutzerfreundliche Oberfläche und eignet sich besonders für kleinere Unternehmen oder Startups, da es neben der Webinar-Funktion auch eine Funktion für Videokonferenzen besitzt.

Zahlreiche Tools und Funktionen, um mehr Menschen zu erreichen und dein Unternehmen durch Webinare zu skalieren.

Die HD-Videoübertragung bietet eine hervorragende Bildqualität. Daneben kannst du deine Webinare automatisch aufzeichnen und Umfragen starten.

Außerdem kannst du mit deinen Teilnehmern in Echtzeit chatten und Q&A-Sitzungen durchführen.

Der Nachteil dieser Webinar Software ist, dass es nicht möglich ist, von deinem Smartphone oder Tablet aus zu streamen. Außerdem ist AnyMeeting nicht gerade das günstigste Tool in unserem Vergleich.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Bis zu 6 Moderatoren und bis zu 1.000 Teilnehmer
  • Echtzeit-Chats mit Teilnehmer
  • Für mehr Engagement: Q&A Sessions, Live-Chat, Umfragen, Abstimmungen
  • Intuitive und benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Umfassende Analysemöglichkeiten

Preisgestaltung

AnyMeeting bietet seine Leistungen in einem 3-stufigen Modell an, bei dem die Unterschiede ausschließlich in der möglichen Teilnehmerzahl liegen.

Fairerweise muss man sagen, dass AnyMeeting nicht zu den günstigsten Webinar Tools zählt:

Webinar Litemax. 50 Teilnehmer 48$ / Monat
Webinar Promax. 100 Teilnehmer 128$ / Monat
Webinar Enterprisemax. 1.000 Teilnehmer 298$ / Monat

AnyMeeting bietet dir normalerweise eine 30-tägige kostenfreie Testphase an. Bis 2021 ist die Software sogar komplett kostenfrei.

#17 Dacast

Dacast ist ein ausgezeichnetes Tool für deine Webinare und ist sehr schnell eingerichtet. 

Es besticht durch seine Funktionen, wie Live-Seminare und die Aufnahme für das sogenannte Webinar-On-Demand.

Eine Live-Übertragung in Soziale Medien ist integriert und es ist in seiner Teilnehmerzahl nicht begrenzt. Natürlich ist auch eine Echtzeit-Analyse ist möglich.

Mehr als 155.000 Unternehmen vertrauen Dacast bei der Bereitstellung ihrer Live- und On-Demand-Videoinhalte.

Der Nachteil ist das etwas undurchsichtige Preissystem. Hier zahlst du nicht direkt nach Zuschauerzahlen / Anzahl der Webinar-Teilnehmer, sondern nach dem Datenvolumen (also indirekt nach Zuschauerzahlen). Ist das Datenvolumen überschritten, kommen weitere Kosten auf dich zu.

Funktionen, die positiv auffallen

  • Keine Limitierung bei der Teilnehmeranzahl
  • Echtzeit-Analytik
  • Interaktive Video-on-Demand-Lösung (VOD)
  • Live-Streaming auf sozialen Medienplattformen
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle für Webkonferenzen
  • Leicht einzurichten

Preisgestaltung

Auch Dacast setzt bei der Preisgestaltung auf das klassische 3-Stufen-Modell. Wenn du die Zahlung pro Monat wählst, musst du dich zu 3 Monaten verpflichten.

Hier die Preise bei einer jährlichen Zahlung:

Starter Bandbreite von 100 GB, 300 Zuschauerstunden, 20 GB Speicher, 0,19 $ pro GB 165$ / Monat
Premium Bandbreite von 2.000 GB, 6000 Zuschauerstunden, 200 GB Speicher, 0,0825 $ pro GB 165$ / Monat
Enterprise Bandbreite von 5.000 GB, 15.000 Zuschauerstunden, 500 GB Speicher, 0,079 $ pro GB 390$ / Monat

Was ist ein Webinar?

Das Wort Webinar ist eine Zusammensetzung aus dem Wort „web“ und „Seminar“. Das heißt, dass es sich hierbei um eine Fortbildung oder Präsentation handelt, die online im Internet abgehalten wird.

Dadurch sind die Nutzer komplett ortsungebunden und benötigen lediglich einen Internetzugang. So können die Teilnehmer von überall auf der Welt miteinander kommunizieren.

Als Unternehmer hilft dir ein Webinar dabei, Leads zu generieren, Teilnehmer in Kunden zu verwandeln, mehr Affiliate-Verkäufe zu erzeugen und eben ein erfolgreiches (Online-)Business aufzubauen.

Was sollte eine Webinar Software bieten?

Die Basis für ein erfolgreiches Webinar ist die Auswahl des passenden Tools. Dies hängt davon ab, welche Ziele du mit deinem Webinar verfolgst.

Im Folgenden findest du wichtige Fragen, die dir als Anregung dienen und dich bei der Auswahl der für dich richtigen Webinar Software unterstützen sollen.:

  • Weshalb möchte ich Webinare einsetzen? (Kommunikation, Business-Wachstum, Leads generieren, Potenzielle Kunden qualifizieren, Kunden gewinnen, Produkt / Dienstleistung vorstellen etc.)
  • Möchtest du “nur” manuelle oder auch automatisierte, Evergreen-Webinare veranstalten?
  • Ist die Software sowohl für Moderator als auch für Teilnehmer einfach und intuitiv zu bedienen? 
  • Wird eine App benötigt oder ist die Software rein browserbasiert?
  • Wie viele Moderatoren und Teilnehmer sollen gleichzeitig am Webinar teilnehmen können?
  • Sollen deine Webinare Live auf YouTube oder in sozialen Medien zu sehen sein oder automatisiert in der Cloud gespeichert werden?
  • Soll deine Webinar Software auch Marketing-Funktionen bieten? (Email Follow-Up, Registrierungs-Seiten / -Templates, Autoresponder, Integration von Zahlungsanbietern etc.)

Fazit

Wie du gesehen hast, gibt es im Jahre 2020 eine große Auswahl an verschiedenen Webinar Softwares.

Jedes Tool hat seine Daseinsberechtigung, jedoch sehe ich WebinarJam aus besagten Gründen (siehe oben) an der Spitze. Dieses Ranking hängt jedoch stark von deinen eigenen Bedürfnissen und Vorhaben ab.

Selbst wenn du bereits Webinare als Marketing- oder Kommunikations-Tool ausprobiert, du aber noch nicht den gewünschten Erfolg gesehen hast, gib dem Ganzen noch einmal eine Chance.

Denn, wenn du es richtig umsetzt:

  • Neue Kunden: Bringen Webinare mehr Leads und Neukunden
  • Qualifizieren: Kannst du bestehende Leads wunderbar vorqualifizieren
  • Engagement: Kannst du mit deinen Kunden während des Webinars kommunizieren (erhöht die Conversionrate / Kaufrate immens)
  • Automation: Kannst du deinen Verkaufsprozess automatisieren und somit dein Offline- oder Online-Business skalieren
  • Affiliate Marketing: Durch automatisierte Evergreen-Webinare kannst du passives Einkommen erzielen
  • Aufmerksamkeit potenzieller Kunden: In nur einer Präsentation kannst du von deiner Expertise überzeugen und dein Angebot präsentieren
  • Teamwork: Webinare erleichtern die Arbeit von zu Hause, auch bei größeren Teams

Empfehlung: Teste meinen #1 Favoriten WebinarJam für nur $1 ganze 14 Tage kostenlos und ohne Risiko einmal aus und entscheide dann, ob das Tool etwas für dich ist oder nicht.

Welche Webinar Software ist dein Favorit?

Leave a Comment